Traumberuf Disco-Besitzer?

Ach ja, das Leben als Discothekenbetreiber ist einfach perfekt! Die ganze Zeit nur Party machen und mit netten Leuten reden – Tanzen und Feiern jeden Tag und dafür noch so richtig Geld verdienen.

So oder so ähnlich denken sich die meisten Gäste den Alltag. Meistens ist das aber gar nicht so glamourös. Denn die meiste Zeit bereitet man vor. Eine Disco zu betreiben heißt vor allem viel Bürokram. Veranstaltungsplanung, Werbeplanung, Dienstpläne erstellen, Warenwirtschaft, Einkauf, Kontrolle, Buchhaltung, auch Putzen und immer wieder etwas Neues für die Gäste bieten. Und das läuft tagsüber! Die Nächte kommen dann noch dazu.

Und da passiert so einiges, was man nicht vorhersagen kann. Was das sein kann? Bleibt dran, dann erfahrt ihr es!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close